Mitgliederehrung 2018 im Dorfgemeinschaftshaus in Geislautern

Am 18.02. war es wieder mal soweit – wir ehrten unsere langjährigen Mitglieder beim traditionellen Heringsessen, diesmal im Dorfgemeinschaftshaus in Geislautern. Leider spielte an diesem Tag das Wetter nicht mit, es kam zu Blitzeis und Schnee und einige der zu Ehrenden sagten spontan wegen der Wetterlage ab. Aber es fanden doch noch etliche den Weg zu uns. Unsere Ehrung wurde musikalisch vom „Jungen Philharmonischen Kammerorchester Warndt“ unter der Leitung von Frau Psota – von der Europahymne über Vivaldis Frühling bis zum Fluch der Karibik – wunderbar umrahmt und fand auch bei den Gästen großen Anklang. 

Erik Roskothen war als Gast bei unserer Ehrung zugegen und ehrte mit der Vorsitzenden Myriam Großer zusammen die Jubilare/innen. 

Geehrt wurden für die Jahre 2017 und 2018 
Theresia Bogler für 20 Jahre, Sabine Benzmüller für 25 Jahre, Karla Wagner für 30 Jahre, Ursula und Alfred Raphael für 40 Jahre Mitgliedschaft, Rolf Deubel für 45 Jahre und Edgar Flick für wahrlich 60 Jahre Parteizugehörigkeit. Alle zu Ehrenden erhielten die entsprechende Urkunde, je nach Jubiläum die entsprechende Nadel und anstatt schnell verwelkender Rose die Dokumentation „Sozialdemokratie in Deutschland – Illustrierte Geschichte der SPD „. Nach der Ehrung wurden dann Heringe mit Kartoffeln oder Eier in Senfsauce mit Kartoffeln gereicht, es wurde gemütlich zusammen gesessen und angeregt diskutiert. 

Schreibe einen Kommentar